Was ist Reconnective Healing und die persönliche Reconnection?

Was ist Reconnective Healing®?

Energiemedizin, die uns rückverbindet

Silhouette einer Frau, die ins Licht geht

Unser ganz persönlicher Erklärungsansatz für das Unerklärliche: Wir sind bekennende Skeptiker bei allem was “Wunderheilung”, Energieheilung, Geistheilung und Heilung im Allgemeinen angeht. Jedoch sind wir ebenso neugierige Erforscher von Neuem. Für uns hat Hippokrates’ Satz “Wer heilt hat Recht.” die höchste Priorität.

Also lernten wir, die Frequenzen von Reconnective Healing® mit unserem Körper, insbesondere mit unseren Händen zu empfangen. Schon das Wort “Frequenzen” klingt zunächst etwas eigenartig, aus dem Reich der Esoterik stammend. Jedoch weiß die Wissenschaft schon sehr lange, daß jedes kleinste Teilchen in unserem Universum schwingt – auf einer bestimmten Frequenz. Und auch, daß diese schwingenden Teilchen sich gegenseitig über das Nullpunktfeld beeinflussen, hat die Quantenphysik längst nachgewiesen. Dies genügt uns zunächst als sehr vereinfachte Herleitung, warum es tatsächlich möglich ist, mit Frequenzen ein Objekt oder Subjekt zu verändern. 

Je mehr man nun die Wahrnehmung dieser ganz speziellen Frequenzen verfeinert, und je mehr man mit ihnen vertraut ist, desto strahlender empfangen unsere Hände. Diese Frequenzen können wir an unsere Klienten weitergeben, sie ihnen zugänglich machen. Nun übernimmt der Organismus des Klienten und sorgt ganz individuell dafür, was diese Änderung in der Schwingung seiner Zellen bewirkt. Selbstheilung geschieht. Daß diese Frequenzen, also die Behandlung mit Reconnective Healing®, sehr vieles in Gang setzen können, bestätigen nicht nur die Erfahrungsberichte unserer Kunden, sondern auch diverse wissenschaftliche Studien zu dieser ganz besonderen Form der Energiearbeit. Hier liest Du, welche heilenden Veränderungen ein Bad in diesen heilenden Frequenzen bewirken kann.

Reconnective Healing® ist nicht die nächste Therapie, die Du angehst, noch kann man sagen, es sei eine Körperbehandlung. Wir diagnostizieren nicht, behandeln nicht und es geht nicht um Symptome, die wir heilen oder verschwinden lassen möchten. Wir interagieren direkt mit den Reconnective Healing®-Frequenzen und diese bewirken aus sich heraus in nur ein bis drei Sitzungen Veränderungen und Heilungen, die in aller Regel bleibend sind.

Was ist "Die Reconnection®"?

2 Sitzungen, 1x im Leben – "reconnected" mit unserer Intuition für immer

Silhouette eines Menschen verschmilzt mit dem Universum

Während Reconnective Healing® Sitzungen uns persönliche Heilung und individuelle Problemlösungen bringen, verfolgt die persönliche Reconnection® einen grundlegenderen Ansatz: Man kann es vergleichen mit einem Auto, das durch viele Schläge in sein Fahrwerk nicht mehr richtig geradeaus fährt. Die Spur muß eingestellt werden. Ist die Spur einmal sauber eingestellt und der Geradeauslauf wieder hergestellt, so kann uns das Auto problemlos an unser gewünschtes Ziel bringen.

Die persönliche Rückverbindung, The Reconnection®, wirkt wie ein Sprungbrett für unsere individuelle Entwicklung. Dieser Prozess hat scheinbar eine direkte Einwirkung auf die Verbindung zu unserer Intuition. Sind wir wieder verbunden, mit unserer ursprünglichen uns innewohnenden Intuition, unserem Kern, so sind wir auch wieder integriert in den Fluß des Lebens. Plötzlich zeigen sich Synchronizitäten, die uns unser Leben soviel einfacher erscheinen lassen. Ereignisse, die uns den “geraden Weg” aufzeigen, einen Lebensweg, der sich einfach richtig anfühlt. Ganz ohne Anstrengung befinden wir uns dann mit den richtigen Personen zur richtigen Zeit am richtigen Ort und wissen einfach welche Entscheidungen wir treffen sollten. In Resonanz und Harmonie mit unserer tiefsten menschlichen Natur. 

Die persönliche Reconnection® kann unser Bewußtsein derart transformieren, daß uns klar wird, warum wir hier sind. Sie kann uns unsere ganz individuelle Lebensaufgabe aufzeigen und bewusst machen. Nicht selten erzählen uns Klienten nach ihrer Reconnection, daß es sich angefühlt hätte, als hätte jemand Ihren Stecker eingesteckt. Endlich!

Der Reconnection®-Prozeß besteht aus zwei ca. einstündigen Terminen. Die Sitzungen finden an aufeinanderfolgenden Tagen oder mit maximal drei Nächten dazwischen statt. Wir empfehlen Dir, vorher ein bis drei Reconnective Healing® Sitzungen genommen zu haben, um mit den Frequenzen vertraut zu sein. Dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. Dieser Vorgang der Rückverbindung wird nur einmal im Leben durchgeführt und hat dauerhaft bestand. Er unterstützt Deinen Lebensweg und trägt zur Weiterentwicklung Deines Bewusstseins bei. 

Die persönliche Reconnection® folgt im Gegensatz zur intuitiven Arbeit einer Reconnective Healing® Sitzung einem sehr präzisen Ablaufplan. Die Ursprünge dieser Behandlung gehen zurück auf eine traditionelle Energiebehandlung aus der Kabbala. Hierbei werden die Meridiankanäle, auch Akupunkturlinien genannt, geöffnet und geklärt. Danach werden beide Hälften des Körpers ausgeglichen und der Körper wird wieder mit dem Quantenenergie-Netz, dem Nullpunkt Feld, welches das gesamte Universum vernetzt, verbunden.