Ist Reconnective Healing wie Reiki?

Ist Reconnective Healing® wie Reiki?

Eine sehr häufig gestellte Frage

Die Frage “ist Reconnective Healing® wie Reiki”, wurde uns von unseren Klienten schon sehr oft gestellt. Unser australischer Kollege Michael Taylor, hat sie so umfassend beantwortet, daß wir seine Antwort mit seiner Genehmigung im Folgenden gern einbinden, da sie sich absolut mit unserer Erfahrung deckt:

Wenn ich Reconnective Healing® jemandem beschreibe, ist die erste Frage, die ich neun von zehn Mal erhalte, “Ist es wie Reiki?”.

Es gibt drei gültige Antworten darauf, denke ich:

  1. Ja (es ist wie Reiki)
  2. Nein (es ist überhaupt nicht wie Reiki)
  3. Vielleicht ist es das, vielleicht auch nicht: Sie entscheiden für sich selbst.

Meine Antwort war früher: “Nun, es kommt darauf an, wen man fragt….”
Mittlerweile neige ich dazu, mit “Nein” oder “Vielleicht” zu antworten.

Lassen Sie mich ein wenig erklären:

 

1. Ja, Reconnective Healing® ist wie Reiki.

Das ist, was ein paar meiner Kunden, die Reiki-Praktiker/Meister sind, nach ihren ersten Erfahrungen gesagt haben. Einige lassen es dabei, nachdem sie ihre Neugierde befriedigt und sich selbst versichert haben, dass sie nicht ändern müssen, was sie tun oder glauben.

Ich erinnere mich an einen Reiki-Meister, der zu einem “Kuriositätenbesuch”, also einem Besuch aus Neugier, hierher kam. Während seiner halbstündigen Reconnective Healing® Session gab es die üblichen REM (rapid eye movement) Register (äußerliche Anzeichen des Klienten während der Sitzung), so dass ich wusste, dass etwas passiert. Dann, für die letzten ungefähr 15 Minuten fiel er in tiefen Schlaf begleitet von ziemlich lautem Schnarchen!

Beim Erwachen sagte der Klient: “Oh, es ist wie Reiki.”

Ich musste fragen: “Haben Sie geschlafen, weil es so aussah, als ob Sie geschlafen hätten?”

“Nein, Ich habe nur tief entspannt.” entgegnete er.

Nun, ich weiß nicht, aber ich bezweifle, dass tiefe Entspannung so lautes Schnarchen beinhaltet. Das Nächste, was ich wusste, war, dass dieser Reiki-Meister schnell zu seinem Auto schritt!

Ich habe gerade einmal nachgesehen: Ich habe 14 Reiki-Praktizierende als Klienten für Reconnective Healing® und/oder The Reconnection® gehabt und nur zwei von ihnen haben diese Art von Kommentar abgegeben.

Ein anderer Reiki-Meister/Kunde sagte nach drei Reconnective Healing-Sitzungen:

“Ich fühle, dass es mich zu meinem alten, geerdeten Selbst zurückbringt!”

Hier ist ein weiteres Problem mit Vergleichen und mit Sprache und Konzepten im Allgemeinen:

Wir neigen dazu, an den Worten festzuhalten und vergessen darüber die Erfahrung und das Gefühl, die ja der Ursprung der Beschreibung mit Worten sind.

Reiki kommt von zwei japanischen Wörtern, rei = Universal und ki = Lebenskraft (was zweifellos mit dem chinesischen Wort chi oder Qi verwandt ist und dasselbe bedeutet).

Wenn Reiki also universelle Lebenskraft/Energie ist, wie kann dann jemand Besitzansprüche geltend machen? Wie kann es verschiedene Ebenen und Systeme geben? Es sei denn, es ist in Wirklichkeit eine Teilmenge der universellen Energieheilung; vielleicht alles, was wir brauchten oder bewältigen konnten, als sie im frühen zwanzigsten Jahrhundert eingeführt wurde?

Dieses Problem des Tagging und der Sprache/Konzepte gilt gleichermaßen für The Reconnection® und Reconnective Healing®, auch weil es nicht nur darum geht, was wir als “Heilung” bezeichnen würden. Das ist eine andere Geschichte, mit der ich mich weiter unten in diesem Artikel beschäftigen werde.

 

2. Nein, es ist nicht wie Reiki.

Dies ist auch eine gültige Aussage in Bezug auf drei Gesichtspunkte:

Erstens meine eigene persönliche Erfahrung, zweitens aus den Ergebnissen wissenschaftlicher Experimente und drittens haben wir “Botschaften vom Management”.

Meine eigene Erfahrung kommt von der Verwendung von Reiki seit fast zwanzig Jahren, nicht als professioneller Praktiker, sondern hauptsächlich innerhalb meiner Familie und zur Selbstheilung. Meine Frau und ich haben 1992 Reiki gelernt. Es war von unschätzbarem Wert, um unseren Kindern durch ihre Kinderkrankheiten, insbesondere Asthma, und den Stress des Erwachsenwerdens zu helfen. Tatsächlich war Reiki die einzige Sache, die unserem jüngsten Kind half Linderung brachte, als der nächtliche Husten begann.

Aber mit Reiki habe ich nie die Register (körperliches Feedback des Klienten), und die Ergebnisse erlebt, die ich mit den Reconnective Healing®-Frequenzen gesehen habe. Dann ist da noch die Erfahrung von zehn meiner oben erwähnten Kunden, die erfahrene Reiki-Praktizierende sind und über einzigartige Erfahrungen mit ihrer Reconnection® berichten.

Zweitens gibt es die Wissenschaftler, die dieses Phänomen untersuchen, seit Dr. Eric Pearl 1992 mit seinen Patienten begann.

Es gibt derzeit sechs Teams von Wissenschaftlern, die sich mit verschiedenen Aspekten des Reconnective Healing® beschäftigen. Dazu gehören Dr. Gary Schwartz, Ann Baldwin, William Tiller, Konstantin Korotkov, Melinda Connor, Glen Rein, Fritz Popp und Alexander Popp. Sie können die Websites dieser Personen durchsuchen, um Veröffentlichungen ihrer jeweiligen Forschung zu sehen, oder für eine Zusammenfassung und Video-Interviews, auf die Wissenschaftsseite der Reconnection-Website gehen.

Einige ihrer bisherigen Schlussfolgerungen:

  1. Reconnective Healing® ist real und in zahlreichen unabhängigen Kriterien messbar.
  2. Es ist anders als die Energieheilung, wie wir sie kennen (einschließlich Reiki und fast tausend andere Methoden, die von denselben Wissenschaftlern bewertet wurden).
  3. Diese Unterschiede wurden in den Gehirnwellen und Herzrhythmusmustern sowohl des Empfängers als auch des Praktizierenden gemessen.
  4. Reconnective Healing® Frequenzen unterscheiden sich von Energieheilung, Meditation, Yoga, Affirmationen oder allem, was zuvor studiert oder erlebt wurde.
  5. Sowohl der Praktizierende als auch der Klient/Patient gehen in einen Zustand emotionaler Stille, der durch gesteigertes Bewusstsein, Friedensgefühle, Verbindung zum Feld und die Fähigkeit zur Wahrnehmung auf erhöhten Ebenen gekennzeichnet ist.
  6. Der Praktiker wird zum Katalysator, der die Frequenzen empfängt und wahrnimmt, anstatt sie zu kanalisieren oder zu “senden”. So sind wir in der Lage, “über die Grenzen und Schwächen der Technik hinauszugehen”.  (Eric Pearl)

Dr. Konstantin Korotkov hat ein Buch über seine Forschung mit dem Titel “Science Confirms Reconnective Healing®” veröffentlicht. Hier ist ein Zitat von Dr. Korotkov auf einer Konferenz:

“Reconnective Healing® ist ein neuer Schritt in der Humanmedizin. Ich war anfangs skeptisch, aber nachdem ich die Ergebnisse der Tests auf der Konferenz 2008 gesehen habe, habe ich keinen Zweifel daran, dass dies ein neuer Schritt in der menschlichen Entwicklung ist.

“Reconnective Healing® ist völlig anders als andere Heilmethoden. Aus den Experimenten haben wir eine sehr wichtige Schlussfolgerung gezogen: Wenn wir Reconnective Healing® praktizieren, verändern wir die Umgebung enorm.”

Dr. Konstantin Korotkov.

 

Drittens haben wir Botschaften von dem, was ich “Management” nenne, oder man könnte sagen, das höherdimensionale Selbst oder höhere Dichten des Bewusstseins oder das Engelsreich/Geistes… unsere unsichtbare Familie.

Zum Beispiel überbrachten über fünfzig von Eric Pearls Patienten ihm die gleichen sechs Nachrichten, eine davon war:

“Sie bringen Licht und Informationen auf den Planeten.”

Erics Geschichte ist in seinem Buch “The Reconnection – Heal Others, Heal Yourself” und seinem zweiten Buch “Solomon Speaks on Reconnecting Your Life”, das 2013 veröffentlicht wurde, sehr humorvoll und leicht nachzulesen.

Wir haben auch eine Nachricht von Erzengel Sandalfon:

“Lassen Sie uns Ihnen unsere göttliche Botschaft über Reconnective Healing® vermitteln. Damit ist klar, was wir jetzt sagen werden.

Es ist eine Art der Heilung, die durch den Einsatz von “Energieheilung” hervorgerufen wird, die nicht auf eurem Planeten war, bis wir eurem Dr. Pearl alle möglichen Heilfähigkeiten eingeflößt haben, um Heilung zu vermitteln, die tief in das Bewusstsein geht und sich spezifisch auswirkt, so dass ihr immer emotional und manchmal körperlich und manchmal auch in einem leitfähigeren Zustand in Bezug auf eure mentalen Fähigkeiten seid und er ermöglicht sogar euren spirituellen Weg zu beschleunigen.

Reconnective Healing® wurde euch gesendet, weil eure Spezies nun bereit ist, auf die nächste Stufe aufzusteigen. Und es wird diesen Prozess ermöglichen und fördern, bei dem du beginnen kannst, Stück für Stück aufzusteigen.”

Wow, das gefällt mir!

 

3. Vielleicht!

Nun kannst Du selbst entscheiden. Nach über 25 Jahren seit dem Erscheinen der Reconnective Healing® Frequenzen auf dem Planeten gibt es keine bekannten Kontraindikationen. Sie können schwanger sein, ein Kind haben, ein Athlet oder gebrechlich sein, neugierig oder verzweifelt, jung oder alt sein.

Überzeugen Sie sich selbst.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen